Bedarfsorientiertes Farbkonzept für Konferenzräume

Katrin Laumeier

Die räumliche Umgebung und ihre Farben haben Einfluss auf den Menschen und dessen Arbeit. So sollen z.B. Frauen in einer grauen, Männer hingegen in einer violetten Umgebung weniger produktiv sein oder weiße Wände müde machen und die Leistungsfähigkeit senken.

Ich habe mich mit farbpsychologischen Erkenntnissen auseinandergesetzt und Farbkombinationen zusammengestellt, die bestimmte Tätigkeiten, z.B. rationales, kritisches Denken oder Kreativität, unterstützen. Diese habe ich in einem Instagram-Account auf exemplarische Räume angewendet.

colors_of_nature

Designprozesse II
Menü