Mode, Megatrend, Nachhaltigkeit und dann Corona…

von Lisa Maria Maderyc

Mode ist nicht nur Kleidung. Mode ist Kunst, Kultur, Kommunikation und Politik. Mode ist ein Spiegel des Menschen und trägt dessen persönliche Interessen und Haltungen nach außen. Betrachtet man die Kleidung einzelner Generationen oder definierter Bevölkerungsgruppen, lassen sich Werte ableiten. Es lässt sich erkennen, was für Ereignisse die Nation bewegen, was für Meinungen sie inspirieren und welche Serien oder Musik sie prägen. Mode ist ein gesellschaftlich relevanter Faktor und von hoher Bedeutung, sie nimmt Impulse aus der Bevölkerung auf und macht die banale Tätigkeit des „Kleidens“ zu einer Wissenschaft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Tragweite und der medienübergreifenden Bedeutung von Mode entsprechend, erfolgte die praktische Umsetzung in Form einer Multichannel Kampagne, indem jeder Ansatzpunkt der vorherigen Auseinandersetzung mithilfe eines anderen Mediums praktisch für sich selbst wirkt.

Mode, Megatrend, Nachhaltigkeit und dann Corona…

Designprozesse II
Menü